In Schöllkrippen leben knapp 4000 Menschen. Wie viele davon kennst du?

Als ich zum ersten Mal von meiner Idee einen Schöllkrippen-Blog zu machen erzählt habe, klangen die Reaktionen ungefähr so: „Oh, worüber willst du da denn berichten?“ oder so „ Hier passiert doch nichts!“. Nein, vielleicht passen unsere Geschichten nicht in den Spiegel  - und auch nicht in die Bild.  Aber ich glaube hier vor meiner Haustüre, sind sie es wert erzählt zu werden.

Was für Menschen leben in Schöllkrippen?  Wohin entwickelt sich unser Ort? Was könnten wir tun um das Leben hier noch lebenswerter zu machen? Mit diesen Fragen soll sich „Schöllkrippen  - Ganz Nah“ beschäftigen.

Es leben knapp 4000 Menschen in Schöllkrippen. Ich kenne vielleicht zehn Prozent. Damit dieser Blog so bunt wie möglich wird, brauche ich Unterstützung.  Welche Geschichte hast du zu erzählen oder wen kennst du, dessen Geschichte mal erzählt werden sollte?

Schreibt mir eine Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!