Ein Laden, ein Leben

Seit fast 50 Jahren verkauft Helmar Frühwacht Kleidung in Schöllkrippen - noch immer auf den selben 14 Quadratmetern wie schon im Jahr 1964.
Helmar wird 1936 in Schöllkrippen geboren. Mit 14 beginnt er die Schneiderlehre bei seinem Vater. Danach arbeitet er zunächst in Aschaffenburg und dann von 1958 bis 1959 in einer Schneiderei an der Frankfurter Hauptwache. Zurück in Schöllkrippen, eröffnet er im November 1964 seinen Textilladen.